Martingale -Strategie für Wetten auf Glücksspiele, deckt die Basisvariante Spiele, wo, wenn ein Spieler gewinnt die Wette verdoppelt ( zB Wetten auf die Farbe der Regel). Martingale beinhaltet Verdoppelung Ihrer Wette, wenn Sie in der letzten Runde zu verlieren. Im Gewinnfall mit den Spielern verloren ihr Geld zurück, auch mit der ursprünglichen Wetteinsatz extra. Obwohl die Strategie sieht verlockend , in der Tat, profitieren würden nur dann, wenn der Spieler besaß endlosen Fonds. Das System ist mit einer Reihe von praktischen Problemen, wie der oberen Grenze der erlaubten Wetten, die seine Verwendung in Online-Casinos noch mehr eingeschränkt. Manchmal heißt es, dass der Grund für die Einschränkungen Wetten im Casino ist nur begrenzt Spielern Martingale System , jedoch ist diese Annahme falsch . Dieser Spieler hat nicht die langfristige mathematischen Vorteil gegenüber anderen Wett-Systeme oder sogar völlig gegen zufällige Platzierung Wetten.

Martingale-System ist es möglich, den Vorteil von Online-Casinos und Auge auf ihn ", um slam" zu reduzieren, aber nur kurzfristig .

Anwendungsbeispiel:

Stellen Sie sich vor , dass Sie als 6300 wetten . Sie wetten 100 auf dem ersten Spin . Wenn Sie verlieren, 200 wette, Sie auf der zweiten Spin, wenn weitere 400 gewann den dritten, vierten 800 , 1600 und 3200 auf der fünften bis sechsten Platz.

Zum Beispiel, wenn Sie nach dem ersten Spin gewinnen, erhalten Sie 100 zusätzliche Martingale und erneut starten.

Zum Beispiel, wenn Sie verlieren, 100 nach dem ersten Spin und gewinnen Sie 200 in einer Zeit , erhalten Sie wieder einen Nettogewinn von 100 und Martingal beginnt wieder von vorne .

Wenn Sie die ersten fünf Spins verlieren, verlieren Sie insgesamt 3.100 ( 3100 = 100 + 200 + 400 + 800 + 1600) . Am sechsten Spin Sie wetten 3200 . Wenn Sie wieder zu gewinnen , einen Nettogewinn von 100 haben Sie

Wenn Sie die ersten sechs Spins zu verlieren, insgesamt 6300 , die die gesamte Menge, die Sie zur Verfügung haben, ist verlieren Sie , so können Sie eine Einzahlung auf in die nächste Runde zu verdoppeln haben. An diesem Punkt in der Martingale kann nicht fortgesetzt werden .

In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit Prozent 6300 (wenn die martingale kann nicht fortgesetzt werden ) gleich der Wahrscheinlichkeit von sechs aufeinanderfolgenden Niederlagen. Dies ist beispielsweise der Fall , American Roulette ( q = 20/ 38) (20/ 38) ^ 6 = 2,1256 % . Die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen 100 ist gleich 1 minus die Wahrscheinlichkeit von 6 Niederlagen in Folge , in unserem Fall , 1 - (20 /38) ^ 6 = 97,8744 % .

Der Erwartungswert der Gewinne ist dann (100 * 0,978744 ) = 97,8744 (möglicherweise von der Gewinnwahrscheinlichkeit multipliziert diesen Preis ) .

Der Erwartungswert des Prozent dann ( 6300 * 0,021256 ) = -133,9128 (möglicherweise Loss multipliziert mit der Wahrscheinlichkeit des Verlierens ) .

Der Erwartungswert der Strategie beträgt 36.034 (erwartete gewinnen minus den erwarteten Verlust ) .

Frühere Überlegungen wurden auf der Suche nach dem Erwartungswert der Gewinne oder Verluste , also die Beziehung zwischen der Wahrscheinlichkeit , dass wir verlieren, und wie viel wir in diesem Fall verlieren basiert. Wir gehen für das Problem und anderswo und fragen, was ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Verwendung von Martingale nezbankrotujeme früher als die doppelte Menge , mit der wir ins Casino kommen .

Unter Berücksichtigung der gleichen Bedingungen wie oben , kann man sich fragen , was sind die Chancen von sechs Niederlagen in Folge , wenn wir verlassen sich nur auf rot / schwarz oder gerade / ungerade . Obwohl die Wahrscheinlichkeit von sechs aufeinanderfolgenden Verluste von sechs Drehungen ist ziemlich klein ( 2,1256 %), mit einer wachsenden Anzahl von Spins steigt sehr schnell.

In 68 Spins 50,3% Chance, dass wir verlieren, sechs Mal in Folge.

Bei 150 dreht eine Chance von 80,6 % , die wir verlieren, sechsmal in Folge.

Bei 250 dreht eine Chance 95,3% , die wir verlieren, sechs Mal in Folge.

Wir verdoppeln unsere ursprünglichen Betrag von 6300 mit der Tatsache , dass unsere erste Einzahlung 100 (wie oben) , haben wir ein Minimum von 63 Spins benötigen würden ( in dem äußerst unwahrscheinlichen Fall , dass wir alle diese 63 Spiele gewonnen das erste Mal ) , bis zu 378 Spins (in der gleichen unwahrscheinliches Szenario , wir gewinnen jede Runde nur bei 6 drehen ) . Wahrscheinlich müssen wir rund 150 Spins . Haben jedoch bereits bei 150 Spins Wahrscheinlichkeit sechs aufeinanderfolgenden Verlust von 80,6 % ( siehe oben).

Klassik -Wetten auf rot und schwarz kann durch einige andere Spiele ersetzt werden. Der Grenzfall tritt auf, wenn beispielsweise eine Münze zu werfen , in dem beide Seiten die gleiche Wahrscheinlichkeitswert und die Wahrscheinlichkeit eines Verlustes ist also die gleiche wie Preise ( Wenn Sie für den Gewinn BET zweimal zahlen , so ist es ein faires Spiel - aber in Casinos wie finden ) . Es gibt bei 150 Spins Zufall, dass wir verlieren, sechs Mal , 70,7 % . In jedem Spiel, in dem der Verlierer Wahrscheinlichkeit größer als 50% , ist also der Wert höher ist .

Unsere Argumentation wurde auf sechs aufeinander folgende Niederlagen basiert. In den größeren Casinos können größere Beträge wetten, und wir konnten unsere Wette nach der Verdoppelung mehrmals zu verlieren. Unabhängig davon ist jedoch die Wahrscheinlichkeit der Verdoppelung unserer Betrag vor Konkurs gehen , bleibt die gleiche. Wir verlieren zwar öfter als sechs Mal in Folge , um den Konkurs , so wie wir müssen mehr spielen , verdoppelten wir unser Geld .

Wir wünschen Ihnen viel Glück mit der Martingale Roulette.

Andere Sprachversionen :

Martingale v ruletě Ruletový systém Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale Martingale